Bericht der Jugend- und Jahreshauptversammlung

Jugend ohne Vorstand
Die Jugend des SV Poseidon traf sich am Samstag zur Jugendvollversammlung, die im Rahmen eines gemeinsamen Pizzabackens abgehalten wurde. Nachdem die Teller leer waren wurde die bisherige und zukünftige Jugendarbeit im Verein besprochen. Als Ergebnis der Jugendversammlung steht die Erkenntnis, dass die Jugendlichen des Schwimmvereins zukünftig ihre außersportlichen Aktivitäten eigenständig organisieren wollen. Die bisherigen Jugendvorsitzenden Petra Broll, Cornelia Strauß und Lars Rathoff standen für eine Wiederwahl nicht zur Verfügung. Da auch andere Kandidaten bereit waren, wird die Jugendarbeit zukünftig durch den Jugendausschuss erledigt. Die Jugendlichen werden vom Hauptvorstand unterstützt.
Vorstand bestätigt
Bei der Jahreshauptversammlung des SV Poseidon standen die Wahlen im Mittelpunkt. Der bisherige Vorstand wurde bestätigt. Außerdem wurden noch zahlreiche Mitglieder für langjährige Vereinszugehörigkeiten und die letztjährigen Bezirksmeister des Vereins geehrt. Die Zukunft des Vereinslebens, die trotz stabiler Mitgliederzahlen durch verschiedene Faktoren (Schule, elektronische Medien, wenige Bereitschaft zur Ausübung eines Ehrenamtes) nur schwer zu beleben ist, wurde intensiv diskutiert. Trotzdem sieht man sich für die kommenden Jahre gut aufgestellt.

Bilder der Versammlungen findet ihr wie gewohnt in unserem Fotoalbum.
Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Änderung – Neue Schwimmkurse

am 05.01.2015 findet keine Nichtschwimmer Ausbildung statt. Die Erste Stunde wird als Spielstunde gestaltet und es besteht die Möglichkeit Schwimmabzeichen zu machen.

 

Der neue Schwimmkurs beginnt am 02.02.2015.
Anmeldung am Donnerstag den 29.01.2015 im Hallenbad.
Bitte 35€ Bar zur Anmeldung mitbringen.

Bitte füllen Sie im Vorfeld folgende Dokumente aus und bringen Sie diese zur Anmeldung mit. Dokumente

 

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Sina Lutz und David Plempe sind Bezirksmeister des SV Poseidon

Am Ende der zweitägigen Bezirksmeisterschaften im Gelsenkirchener Zentralbad war Trainer Gert Krause-Joseph mit den Leistungen seinen Schwimmerinnen und Schwimmer mehr als zufrieden. Er war besonders erfreut, dass alle Teilnehmer des SV Poseidon die Nominierung mehr als gerechtfertigt haben. Dabei sprangen am Ende drei Bezirksmeistertitel und vier Vizetitel heraus. Besonders erfreulich waren die individuellen Leistungen der Teilnehmer, die im Vergleich zu den Vereinsmeisterschaften eine Woche vorher nochmals teilweise deutlich verbessert werden konnten.

 

Denn ganzen Bericht könnt ihr hier nachlesen. Bericht Bezirksmeisterschaften 2014.

Bilder vom Wochenende findet ihr hier. Fotoalbum.

 

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert