Bericht Stadtmeisterschaften

Am vergangenen Samstag dem 13.05.2017 fand für die Schwimmerinnen und Schwimmer des SV Poseidon ein Heimspiel statt. Im vertrauten Hallenbad schwammen sie um die Titel der Stadtmeister. Neben 40 Mitgliedern des SC Hellas und 73 Mitgliedern des SV Poseidon gingen auch 12 Bürgerinnen und Bürger der Stadt Castrop-Rauxel an den Start. Insgesamt kamen dabei 413 Starts zusammen.
Zur Freude der Trainer ließen sich 126 neue persönliche Bestzeiten für den Verein verzeichnen.

Im jüngsten Jahrgang des Wettkampfes (2011) starteten Ben Hölter, Malte Leygraf, Tim Pfeifer und Johanna Stadthaus. Die drei Jungen belegten über 25m Brust und Freistil in genannter Reihenfolge den vierten, dritten und zweiten Platz. Johanna, die zu den 25m Brust und Freistil auch noch 25m Rücken schwamm, holte sich bei jedem Start den ersten Platz.
Jonas Aust (Jahrgang 2010) erschwamm sich gefolgt vom gleichaltrigen Julian Plewka über 25m Brust und Freistil den zweiten Platz. Tim Tristan Marquart hatte im selben Jahrgang nicht ganz so viel Glück und belegten den fünften und vierten Platz. Dennoch gab es auch für ihn bei beiden Starts neue Bestzeiten.
Bei den Mädchen im Jahrgang 2010 schwammen Lia Könnemann und Jara Weidlich. Lia schwamm Rücken, Brust und Freistil je 25m. Ein erster und zwei zweite Plätze waren das Ergebnis. Jara erschwamm sich über 25m Freistil den ersten und über 25m Brust den dritten Platz.
Im Jahrgang 2009 startete Victoria Bilandziya über 25m Brust und Rücken. Sie holte sich dabei den vierten und zweiten Platz. Lea Stadthaus (ebenfalls 2009) holte sich auf jedem ihrer fünf Starts 25m Schmetterling, Rücken, Brust, Freistil und 100m Lagen den Titel der Stadtmeisterin ihres Jahrgangs. Elisa Trockel positionierte sich auf ihren beiden Strecken 25m Brust und Freistil hinter Lea auf den zweiten Platz.
Auf 25m Brust wurde Christopher Boekhoff der Vizestadtmeister des Jahrgangs 2009. Den Meistertitel holt sich Eric Wolff und konnte auch über 25m Freistil Erster werden.
Jana Bart belegte im extrem stark vertretenen Jahrgang 2008 zwar keine hohe Platzierung, aber konnte dennoch auf 25m Brust und Freistil je eine neue Bestzeit verzeichnen. Ähnlich ging es Marie Jolie Haupt, Lina Hölter, Amy Oevermann und Laura Schwenk. Anneke Leygraf und Laura Sophie Meiring konnten sich jeweils noch einen dritten Platz und einige neue Bestzeiten erschwimmen. Nur Katharina Gabriele Müller sicherte sich viermal den Platz der Vizestadtmeisterin und einmal den dritten Platz.
Bei den Jungen startete für den SV Poseidon nur Benno Fitzek. Er schwamm 25m Rücken, Brust und Freistil, wobei er zweimal den dritten und einmal den sechsten Platz belegte.
Im Jahrgang 2007 sah die Verteilung dann schon wieder anders aus. Vito-Elias Meßingfeld, Miklas Nils Noell, Matz Rozanski, Simon Strickmann und Jonas Weidlich konnten trotz zahlreichen Bestzeiten keine Platzierung auf dem Siegertreppchen ergattern.
Rahel Trockel hatte über 50m Brust die Nase vorn und erschwamm sich den zweiten Platz, sowie den dritten Platz auf 100m Lagen. Auch wenn sie ihre Bestzeiten auf den anderen Wettkampfstrecken viermal brach reichte es dort nicht aus, sie erschwamm den undankbaren vierten Platz.
Marina Bart und Safia Elbouzaki (beide 2006) erschwammen sich neue Bestzeiten. Charleen Fitzke, Ilka Leygraf und Caroline Grahlmann sicherten sich in dieser Reihenfolge alle dritten, zweiten und ersten Plätze über die 50m Schmetterling, Rücken, Brust, Freistil und 100m Lagen.
Bei den Herren im Jahrgang 2006 starteten Nick Winkels und Michel Klee. Michel konnte über die gleichen Lagen, wie auch die Mädchen alle zweite Plätze sichern. Nick schwamm 50m Brust und Freistil und erreichte den vierten und fünften Platz, sowie zwei neue persönliche Bestleistungen.

Auch die restlichen Schwimmerinnen und Schwimmer des SV Poseidon erzielten gute Leistungen und holten sich zahlreiche neue Bestzeiten.

Die Pokalwertung war für den Verein sehr erfolgreich: In der Jugend F (2010-2011) teilt Jonas Aust sich den ersten Platz. Auch in der Jugend F der Damen konnte Johanna Stadthaus den ersten Platz erreichen.
Lukas Lutz erschwamm sich in der Jugend C (2004-2005) der Herren den ersten Platz. Auch die Platzierungen der Jugend B (2002-2003) und Jugend A (2000-2001) wurden mit Alex Michelis, Alina Broll, Timo Lutz und Elena Bragin komplett von Schwimmern des SV Poseidon belegt. Zuletzt holte Lars Krause sich den ersten Platz in der Kategorie der Junioren.