17. internationales Langstreckenmeeting in Bochum

Am Wochenende 01./02.02.2020 starteten 7 Schwimmer und Schwimmerinnen des SV Poseidon auf dem 17. intern. Langstreckenmeeting in Bochum. Insgesamt nahmen über 380 Teilnehmer in 1452 Einzelstarts und 13 Staffeln an dem Wettkampf teil.

Trotz zahlreicher und starker Konkurrenz konnten die Schwimmer/-innen auch hier wieder einige neue Bestzeiten für sich verbuchen. Am Ende nahmen die Sieger 10x Gold, 5x Silber und 2 Bronze mit nach Hause.

Die Schwimmerin Celina Wieberg zeigte hierbei herausragende Leistungen und gewann in 6 Wettkämpfen 200m Lagen (2:39,04), 200m Freistil (2:19.69), 100m Schmetterling (1:10,95), 400m Lagen (5:34,86) und 1500m Freistil (18:49,62) 5x Gold. Weiter erschwamm sie sich, in einem spannenden Lauf zusätzlich den Lagenpokal in 200m Lagen.

Sowohl in den Disziplinen 200m/ 400m Lagen und 800m/ 1500m Freistil knackte sie durch ihre Leistungen die bisherigen Vereinsrekorde. (mt)